Holen Sie wieder Ihre Mitarbeiter zurück! Freiwillig kommen sie nicht.

Die Neo-Biedermeier Zeit des letzten Jahres hat bewirkt, das keiner sein Zuhause gerne verlässt, auch wenn das Leben zu Hause auch nicht immer einfach war. Das Stürmen der Lokale nach der Öffnung ist ausgeblieben. Auch wenn die Sehnsucht nach Büro- und Sozialeben wieder gewachsen ist: sein gewohntes Terrain zu verlassen, erfordert den inneren Schweinehund zu besiegen. Das zurückgezogene Leben der letzten Monate hatte einen überschaubaren Charakter. Die Jogginghose im Schrank zu lassen und seine Bequemlichkeit zu überwinden ist für viele eine Hürde.

Daher ist das „Zurückholen“ der MitarbeiterInnen in das Office nicht immer mit großer Begeisterung verbunden. Manche freuen sich total KollegInnen wieder zu treffen andere haben noch Bedenken und das letzte Drittel braucht schlich und einfach einen Stubser. 

Denn eines ist wichtig, wir müssen die persönliche Kommunikation wieder vorantreiben. Zu viele Missverständnisse, aneinander vorbeireden, nichts klar klären zu können und unausgesprochene Konflikte stehen jetzt im Raum und es bedarf dringend einer Klärung. Auch das Vorantreiben an Innovation, ein zentrales Thema nach der Krise, ist ohne persönliches Zusammentreffen kaum möglich. 

Freuen Sie sich auf den Austausch, machen Sie Lust drauf und schaffen Sie Anreize. Das Office wird eine neue Bedeutung dazubekommen. Es wird weniger Arbeitsstätte,  sondern mehr Austausch-, Meeting-, Innovations- und Kommunikationszone werden. In diesem Sinne: Let´s meet and talk.

#danielakanoun #Leadership #corona #homeoffice #navigatingplus #navigating+ #coaching #Management #Vision, #Klarheit #Innovation #Ursprung, #Strategie #Werte #homeoffice #Organisationsentwicklung #NewWork  #Kunden #Mitarbeiter, #Unternehmenskultur #Motivation #Berater #Unternehmensberatung #Vision

Zurück